Umbauarbeiten vor einer neuen Sonderausstellung.

Sonderausstellungen

Neben der Dauerausstellung zeigt das Museum in der Kaiserpfalz regelmäßig Sonderausstellungen. Sobald die nächsten Ausstellungstermine dafür feststehen, werden sie hier angekündigt.

In unserem Rückblick erfahren Sie mehr zu zurückliegenden Sonderausstellungen. Die Ausstellungen der Stadtarchäologie Paderborn im Foyer des Museums sind gesondert aufgeführt.


Archäologie.

Mit der Kamera auf Streifzug

Die Bilder, die er auf Ausgrabungen und in den Arbeitsräumen der Archäologen in Westfalen gemacht hat, sind bereits im Düsseldorfer Landtag zu sehen gewesen. Der Münchner Fotograf Thomas Kalak öffnet mit seinem Blick auf den ganz normalen Alltag der Wissenschaftler, Grabungstechniker, Restauratoren, Grabungshelfer, Studenten und der Museumsmitarbeiter die Augen der Betrachter für die vielfältige Arbeitswelt der Archäologie. Die Ausgrabungen und Kampagnen der LWL-Archäologie für Westfalen haben ihm dafür "Modell gestanden". Und mit ihr ein wichtiger Auftrag: Das Erforschen, Dokumentieren und der Erhalt von Bodendenkmälern. Damit zeichnen die Archäologen die kulturelle Entwicklung der Menschheit nach.

Die Fotografien von Thomas Kalak sind ab dem 22. Februar, 11 Uhr, im Museum in der Kaiserpfalz zu sehen.