Willkommen auf unserem Museumsblog!

Blickt mit uns hinter die Kulissen des Museumsalltag: Wie kommt ein Exponat in die Vitrine? Wie wird Geschichte gemacht und wer macht sie eigentlich? Wie arbeitet unsere Stadtarchäologie?

Ansprechen und Mitmachen sind sehr willkommen!

Foto: LWL/Stadtarchäologie Paderborn

22.08.2016

Von Bauern, Handwerkern und städtischer Infrastruktur

Über 2000 Jahre Siedlungsgeschichte liegen unter dem ehemaligen Parkplatzbereich an der Kisau/Ecke Spitalmauer.

mehr...

Des Exponat wird untersucht. Foto: LWL/Burgemeister

03.07.2016

Aufgebaut und hereinspaziert!

Von den Emotionen bei der Ankunft der Exponate

Es klingelt an der Museumstür. Die schwere Pforte öffnet sich und herein kommt ein gigantischer Koffer an der Hand einer jungen Frau. Ein paar kurze und herzliche Begrüßungsformeln - schon geht es zielstrebig eine Etage tiefer, hinab in die Kaiserpfalz. Mit einem Akkuschrauber müssen die Verschlüsse des Koffers geöffnet werden. Gleich mehrere Schließen klacken laut. Da ...

mehr...

Inszenierung der Silberpfennige im LWL-Museum für Archäologie, Westfälisches Landemuseum Herne, Foto: S. Maus/LWL

17.06.2016

Silberpfennige aus karolingischer Zeit

Paderborner Exponate im Landesmuseum Herne 1

Heute startet hier eine neue Reihe! In den nächsten Wochen werden sachkundige Mitarbeiter des LWL-Museums für Archäologie in Herne exklusiv über Paderborner Exponate in ihrer Dauerausstellung berichten. Die ersten Objekte stehen unter dem Motto "Ohne Moos nix los"...was natürlich damals wie heute seine Gültigkeit hat.

mehr...

Foto: LWL

03.06.2016

Zwischen Wirtshaus und Kloster

Seit einigen Wochen tut sich wieder etwas am Landeshospital: Auf dem bisherigen Parkplatzgelände an der Ecke Kisau/Spitalmauer untersuchen wir derzeit Gebäudegrundrisse und Besiedlungsspuren vom Frühmittelalter bis in das 17. Jahrhundert.

mehr...

Die Abdinghofkirche, Foto: S. Peine/LWL

03.06.2016

Der Countdown läuft...

In vier Wochen ist es so weit: Die neue Sonderausstellung "1000 Jahre Abdinghof. Gebaut, geschrieben und gemalt" öffnet ihre Türen.

mehr...

Foto: LWL/R.Mahytka

11.04.2016

Eine Leiche im Keller - Neuigkeiten zur Ausgrabung auf dem Domplatz

„Unverhofft kommt oft“, freut sich der Grabungsleiter, als beim Abtragen einer Kellerverfüllung eine menschliche Bestattung auftaucht. Das Skelett liegt in Rückenlage und ist Ost-West ausgerichtet. Die Knochen sind leider sehr porös und teilweise vergangen. Dass es sich um ein männliches Individuum handelt, ist daher nur eine vage Vermutung und mit vielen Frageze ...

mehr...

Foto: LWL/R.Mahytka

05.04.2016

Die Stadtarchäologie Paderborn wartet auf Sie!

Am Mittwoch (6.4.) und Freitag (8.4.) wird es wieder Führungen zu den aktuellen Ausgrabungen der Stadtarchäologie auf dem Paderborner Domplatz geben. Es werden aktuelle Ergebnisse und interessante Funde präsentiert. Die Archäologen und Archäologinnen lassen sich auf die (schmutzigen) Finger gucken und geben Einblicke in ihre alltägliche Arbeit. Alle Interessierten si ...

mehr...

LWL/W. Noltenhans

24.03.2016

Auf den Spuren der Äbte - Aus dem Leben einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin

Was kommt einem in den Sinn, wenn man an ein Museum denkt? Früher bestand ein Museum für mich aus alten, staubigen und zum Teil kaputten Objekten, welche irgendwie verteilt im Raum stehen und mit Artikeln, welche eh aus dem Internet stammen, versehen sind.

Ein außerschulisches Pflichtpraktikum innerhalb meines Lehramtsstudiums gab mir die Möglichkeit auch mal in ein ...

mehr...